Windenergie im Vormarsch im Süden wie im Norden

Die Windkrafterzeugung in Rheinland-Pfalz soll ausgebaut werden, das hat die rot-grüne Landesregierung beschlossen. Bis 2020 soll der Energieanteil der Windkraft im ihrem Bundesland verfünffacht werden. Die bewaldeten Höhenlagen des Gebietes bieten sich für die Windkraft an und dies sollte besser genutzt werden. Im Moment ist die Regierung daran, die rechtlichen Hürden für den zukünftigen Ausbau der Windkraft zu verringern – mit dem Ziel vor Augen, das es zu erreichen gilt: 100 Prozent des Stromes soll bis 2030 aus erneuerbaren Energien hergestellt werden.

Nordsee Bauarbeiten Windpark beginnen

Auch in der Nordsee sollen am kommenden Donnerstag die Bauarbeiten für einen neuen Windpark beginnen. Bereits zum Jahreswechsel 2012/2013 soll „Borkum West II“ ans Netz gehen. Die Erbauer wollen auch einen Lärmschutz für die Wale einbauen lassen, welcher den Lärm der aufsteigenden Blasen bei den Rammarbeiten abdämpfen soll. An diesem Projekt sind nebst diversen Stromversorgern aus Deutschland auch Österreich, die Niederlande und die Schweiz beteiligt. Der Trend zur Windenergie ist steigend, denn es warten weitere 113 Offshore-Parks auf ihre Baugenehmigung.



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleiben Sie bei Ihren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und SPAM-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.