Was passiert beim Wechsel mit dem Stromzähler

Es gibt viele Menschen, die den Stromanbieter schon lange gewechselt haben. Dann gibt es Leute, die dies jetzt getan haben, weil die Stromkosten ab Januar 2013 immens steigen. Aber es gibt leider auch immer noch Personen, die sich vor dem Wechsel scheuen. Zum einen glauben sie, dass es ohne Grundversorger sein kann, dass man ohne Strom leben muss, wenn der neue Anbieter zum Beispiel insolvent ist. Das stimmt schon einmal gar nicht, man wird immer Strom haben, schon alleine durch den Grundversorger. Aber das ist nicht alles, was die Menschen von einem Wechsel abhält.

So manche Personen stellen sich auch die Frage, was denn mit dem Stromzähler ist, der ja nun den Grundversorger gehört. Man vermutet einfach mal, dass dieser abgenommen wird, der neue Anbieter einen neuen Stromzähler anbringen muss und dies mit hohen Kosten verbunden ist. Aber hier muss man sich ganz klar nicht sorgen, der Zähler ist schon das Eigentum des Grundversorgers, aber dieser wird ihn nicht abbauen, denn immerhin kann es ja sein, dass der ehemalige Kunde bald wieder eine Kunde wird oder aber umzieht und der neue Mieter dann beim Grundversorger den Strom anmeldet. Dies bedeutet somit, dass weder beim alten noch bei dem neuen Anbieter Kosten für den Verbraucher entstehen.

Man zahlt einfach die ganz normale Zählergebühr/Grundgebühr an den neuen Stromanbieter und dieser regelt alles andere mit dem Grundversorger. Somit sieht man also, dass es nicht wirklich einen Grund gibt, den Anbieter nicht zu wechseln und endlich Geld beim Strom einzusparen. Alles wird teurer und wenn man doch durch nur einen Stromtarifvergleich einen günstigeren Stromanbieter finden kann, ist das Leben doch gleich wieder ein Stück schöner!



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleiben Sie bei Ihren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und SPAM-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.