75 Prozent der Deutschen zögern beim Stromanbieterwechsel!

Im Jahre 2013 gab es eine enorme Preiserhöhung für Strom und das ist eigentlich Grund genug, den Versorger zu wechseln. Aber doch ist es so, dass eine Umfrage der Unternehmensberatung Putz& Partner hervorbrachte, dass sich die meisten Menschen vor einem Wechsel fürchten und ganze 75 Prozent der Deutschen zögern, den Anbieter überhaupt zu wechseln.

Es gibt verschiedene Gründe, warum die Deutschen nicht wechseln wollen. So liegt die Furcht vor unseriösen Anbietern an erster Stelle und hat sich sogar in den letzten zwei Jahren verdoppelt. Die Umfrage wird immerhin schon das dritte Jahr durchgeführt und kann so Vergleiche ziehen! Hinzu kommt aber auch der Fakt, dass vielen Menschen der Aufwand zu groß ist, bei seinem Anbieter zu kündigen. Dabei wird das meistens der neue Anbieter tun, wenn man genau auf dieses Extra achtet. Und selbst wenn man selbst kündigen müsste, hat man doch erhebliche Einsparungen zu verbuchen! Bei der Umfrage gaben 83 Prozent der Menschen an, dass der hohe Preis für den Strom schon ein Argument wäre, den Anbieter zu wechseln. Warum also sind es immer noch wenige Menschen? Es wird einfach Zeit, dass man an den richtigen Ecken spart und sich nicht mehr beschwert. Der Wechsel im Internet ist so einfach, er dauert nur wenige Minuten und von daher gilt eigentlich absolut keine Ausrede, warum man nicht wechseln sollte!



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleiben Sie bei Ihren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und SPAM-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.