Sonne lässt die Solarstrom-Erzeugung im April kräftig steigen

Sonne lässt die Solarstrom-Erzeugung im April kräftig steigen

Im April 2013 hat die Solarenergie kräftig zugelegt. Allein in Deutschland haben die Solaranlagen knapp über 3 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) Strom produziert. Das entspricht gut 38 Prozent mehr als im Vormonat mit 2,30 Mrd. kWh. Der Hauptgrund dafür ist natürlich die frühlingsbedingte Zunahme an Sonnenstunden. Die Sonne hatte laut Wetterdienst einen Einsatz von 140…
Lesen Sie weiter


Batteriespeicher für Fotovoltaik-Anlagen

Batteriespeicher für Fotovoltaik-Anlagen

Die Technik auf dem Dach, gemeinsam mit all der Technik und Elektronik, die den generierten Strom in die Steckdosen des Hauses bringen, sind eigentlich nur die „halbe Miete“ der Eigenstromerzeugung. Tatsächlich unterliegt die Produktion alternativer Energien, so auch die der Solarenergie, witterungsbedingter Schwankungen. Eine Überproduktion muss abgeleitet (ins öffentliche Netz eingespeist) werden und eine Minderproduktion…
Lesen Sie weiter


Neuer „Highscore“ bei den regenerativen Energien

Neuer „Highscore“ bei den regenerativen Energien

Winter und Frühling nehmen nicht nur gefühlt einen bemerkenswerten Verlauf. Die plötzlich viele Sonne und der kräftige Wind haben die erzeugte Menge Strom bei der der Ökostromproduktion in Deutschland auf einen neuen absoluten Höchststand klettern lassen. Am Donnerstagmittag produzierten Windräder und Solaranlagen nach Auskunft der Leipziger Strombörse EEX Strom mit einer Leistung bis an die…
Lesen Sie weiter


Eon will erstmals Windstrom speichern

Eon will erstmals Windstrom speichern

Vielleicht ist es „DER“ Schlüssel zur Regulierung der Alternativen Energien und zum Ausgleich ihrer Versorgungsschwankungen. Dabei handelt es sich um die Umwandlung von Windenenergie in Wasserstoff als speicherbaren Energieträger, um die in ihrer eigentlichen Form nicht speicherbare elektrische Energie doch speichern zu können. Der Versorger Eon plant eine erste Testanlage dieser Technologie in Brandenburg. Ein…
Lesen Sie weiter


Solarstrom-Speicher bringen die Energiewende voran

Solarstrom-Speicher bringen die Energiewende voran

Solarstrom-Speicher bringen die Energiewende voran Die dezentralen Solar-Batterien können den Solarstrom während des Tages praktisch zwischenspeichern und geben ihn später, also zeitversetzt wieder ab. Damit glätten sie die Einspeisespitzen. Netzengpässe „feinfühlig“ kompensieren Netzengpässe sind überhaupt eine der größten Herausforderungen der aktuellen Energiewende. Die Effekte der dezentralen Photovoltaik-Batteriesysteme auf das allgemeine Stromnetz können überhaupt nicht hoch…
Lesen Sie weiter


Welche alternativen Energien gibt es ?

Welche alternativen Energien gibt es ?

Der heutige Bedarf an Strom wird immer noch und hauptsächlich durch das Verbrennen von fossilen Stoffen gedeckt. Das sind Energieträger, die sich nicht erneuern und nicht nachwachsen. Was verbrannt ist, ist verbrannt. Was verbraucht ist, ist verbraucht. Dazu zählen z. B. Kohle, Holz oder Atomenergie. Letztlich führt die Nutzung dieser Energieträger zum Versiegen momentan genutzten…
Lesen Sie weiter


Energiewende – was ist das eigentlich genau ?

Energiewende – was ist das eigentlich genau ?

Die Energiewende fasst alle Maßnahmen zusammen, die notwendig sind, um von der Atomkraft und den Verbrennungskraftwerken wegzukommen und auf alternative Energiegewinnung umzuschalten. Im Zuge der Energiewende soll es aber nicht nur einfach um den 1:1 Ersatz der herkömmlichen Energieerzeugung durch Windkraft, Wasserkraft und Co kommen. In der Energiewende steckt auch die klar definierte Absicht des…
Lesen Sie weiter


Eine eigene Windkraftanlage

Eine eigene Windkraftanlage

Gibt es Windkraftanlagen eigentlich auch für den Privatmann – und falls ja, lohnt es sich eine solche Anlage aufzustellen? Viele Verbraucher stellen sich diese Frage ernsthaft. Eine pauschale, allgemeingültige gibt es auf diese Frage allerdings nicht.  Wie stark der Wind auch durch ihren Garten wehen mag … Der Bau einer Windkraftanlage bedarf einer baurechtlichen Genehmigung….
Lesen Sie weiter


Stand der Dinge in Sachen Windkraft

Stand der Dinge in Sachen Windkraft

Die momentan größte Windkraftanlage leistet 6 Megawatt in einer Nabenhöhe von ca.130m. Bereits Ende 2006 produzierte dieser junge Wirtschaftszweig circa 5 Prozent des gesamtdeutschen Stromverbrauchs. Deutschland liegt bei der Nutzung der Windenergie im internationalen Vergleich auf Platz 1 vor den Staaten Spanien und den USA. 2007 lag die Leistung der Windenergie bei rund 22.250 Mega…
Lesen Sie weiter


Weihnachtsbäume für Wärme und Strom

Weihnachtsbäume für Wärme und Strom

Jedes Jahr ärgern sich einige Menschen darüber, dass sie einen teuren Weihnachtsbaum gekauft haben und dieser nun entsorgt werden muss. Aber man muss gar nicht traurig sein, denn in vielen Städten und auch Dörfern wird der Weihnachtsbaum nämlich als Energielieferant genutzt. Viele kommunale Unternehmen und auch andere Versorger nutzen die Bäume für die Strom- und…
Lesen Sie weiter