Gibt es eine Stromversorgungs – Lücke bei dem Wechsel?

Viele Menschen geraten derzeit in Panik, denn der Strom wird ab dem Jahre 2016 teurer und nicht gerade wenig. Man möchte gerne den Stromanbieter wechseln und doch ist man immer noch kritisch. So war es schon die ganzen Jahre, viele Leute haben sich einfach nicht getraut zu wechseln, weil sie Angst haben, dass sie für eine gewisse Zeit keinen Strom haben. Man fürchtet, dass eine Lücke entsteht, wenn man wechselt und ebenso hat man Angst, dass der neue Anbieter insolvent gehen könnte und auch dann die Stromversorgung nicht garantiert ist. Einerseits verständlich, aber auf keinen Fall verständlich, dass aus dieser Sorge heraus so viele Leute noch nicht den Anbieter gewechselt haben. Es gibt keinerlei Versorgungs-Lücken bei einem Wechsel, ob man nun in einer Wohnung lebt und den Anbieter wechseln möchte und dieser sich verzögert oder ob man umziehen möchte und den Antrag etwas zu spät gestellt hat. Ebenso wird man keine Lücke hinnehmen müssen, wenn der neue Versorger tatsächlich in die Pleite gehen sollte.

Stromversorgung per Gesetz gesichert

Man muss für all seine Sorgen einfach nur wissen, dass die Stromversorgung per Gesetz gesichert ist, außer man hätte die Stromrechnung nicht bezahlt, worum es hier ja aber nicht geht. Wenn es wirklich zu Problemen mit dem neuen Versorger kommen sollte, ganz gleich in welcher Form der Stromversorgung, wird der Grundversorger die Versorgung übernehmen. Die Grundversorger sind die örtlichen Stromanbieter, wie zum Beispiel in Essen RWE, in Iserlohn die Stadtwerke und so weiter. Man hat also absolut nichts zu befürchten und sollte rasch den Anbieter wechseln, damit man ab dem Januar 2013 nicht zu viel für die Energie zahlen muss!



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleiben Sie bei Ihren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und SPAM-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.