Hydraulic Fracturing =  „fracking“

Hydraulic Fracturing = „fracking“

Erdgas ist normalerweise nicht als Riesenblase tief in der Erde. Wäre es so, dann bräuchte man diese Blase nur anbohren und „ablassen“. Tatsächlich befindet sich dieses fossile Gas als Bläschen in Gesteinsporen in gut 5000 Meter Tiefe. Hat man so einen Bereich angebohrt, kann der vorhandene Druck entweichen. Dabei finden sich die Gasbläschen zu Gasblasen…
Lesen Sie weiter


Kartellamt verzichtet auf weitere Beschränkungen beim Gasmarkt

Kartellamt verzichtet auf weitere Beschränkungen beim Gasmarkt

Zwischen den Jahren 2006 und 2008 hat das Bundeskartellamt Verfahren gegen 15 verschiedene Ferngas-Unternehmen eingeleitet, da diese aufgrund von langen Laufzeiten – welche vertraglich abgesichert waren – mit hohen Liefermengen den Wettbewerb behinderten. Das Kartellamt kritisierte damals eine Marktabschottung von Konzernen wie RWE, E.ON oder VNG, wodurch sonstige Unternehmen auf diesem Markt nicht mehr genügend…
Lesen Sie weiter


EnBW baut Bioerdgasanlage mit neuem Anschlusskonzept

EnBW baut Bioerdgasanlage mit neuem Anschlusskonzept

Vergangenen Mittwoch begann im baden-württembergischen Blaufelden-Emmertsbühl der Bau einer neuen Pilot-Bioerdgasanlage der EnBW Gas GmbH (in Zusammenarbeit mit einem Landwirt). Dabei setzt der Energiekonzern EnBW auf ein neues Konzept bei der Einspeisung von Bioerdgas in das Erdgasnetz. Hierfür wurde ein Verfahren entwickelt – und zum Patent angemeldet – welches es ermöglicht, dass Bioerdgas direkt in…
Lesen Sie weiter


Strom zukünftig als Erdgas speichern?

Strom zukünftig als Erdgas speichern?

Strom aus den erneuerbaren Energien Wind und Sonne ist wichtig – doch was ist, wenn aufgrund zu geringem Verbrauch während dieser Zeiten zu viel Strom produziert wird? Anstatt diesen Strom in Seen mit Wasserkraftwerken zu speichern, kann man vielleicht bald diesen auch in Form von Erdgas speichern; dies ist zumindest der Salzburger Firma Solar Fuel…
Lesen Sie weiter