Erster Versicher auf Strommarkt tätig

Die Provinzial Rheinland ist das erste Versicherungsunternehmen, das in die Geschäfte auf dem Strom- sowie dem Gasmarkt einsteigt. Hierfür wurde das Tochterunternehmen proenergie GmbH gegründet. Diese GmbH hat ihren Sitz – wie auch die Provinzial Rheinland selbst – in Düsseldorf. Es ist geplant, dass bereits Anfang des kommenden Monats die ersten Verbraucherverträge unterzeichnet werden können. Vorstandsmitglied Patric Fedlmeier äußerte sich zu dieser neuen Geschäftsidee gegenüber der „Rheinischen Post“ folgendermaßen: „Wenn Automobil-Hersteller Kfz-Versicherungen anbieten, dann können wir als Marktführer bei Wohngebäudeversicherungen auch Energie und somit ebenfalls einen Service aus einer Hand anbieten.“

auf dem Strommarkt aktiv

Bevor man allerdings voll auf dem Strommarkt aktiv werden will, soll die Idee zunächst einmal in zwei Regionen getestet werden. Noch in dieser Woche werden Mitarbeiter des Unternehmens in Kleve sowie im Bergischen Land Stromverträge anbieten. In diesen Gebieten kann die Provinzial Rheinland mehr als 100.000 Hausrats- oder Wohngebäudeversicherungen vorweisen. Dies ist durchaus von Bedeutung, denn Stromverträge bei der proenergie GmbH können lediglich Kunden mit einem Versicherungsvertrag (Hausratsversicherung, Wohngebäudeversicherung) bei der Provinzial Rheinland abschließen. Danach ist geplant, das Angebot bis zum Herbst auf das ganze Rheinland sowie Rheinland-Pfalz auszudehnen. Auch Ökostrom wird zum Angebot der proenergie GmbH gehören.



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse an. Die angegebene E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Bleiben Sie bei Ihren Kommentaren beim Thema und vor allen Dingen freundlich. Beleidigungen und SPAM-Postings in jeglicher Art und Weise, werden von uns kommentarlos gelöscht. Für Kritik und Anregungen geht es hier direkt zum Kontaktformular.